Unsere Philosophie

Wir schützen Vermögen

Als erfahrener Vermögensverwalter helfen wir Ihnen, individuell in bewährte Anlagestrategien zu investieren. Wir erarbeiten mit Ihnen eine breite Mischung der Chancen bei angemessener Streuung des Anlagerisikos (Diversifikation) über unterschiedliche Einzeltitel, Anlageklassen (Aktien, Aktienfonds, Edelmetalle wie Gold, Renten/Staatsanleihen, Immobilien) und Regionen (Europa, Nordamerika, Schwellenländer). Wir stehen Ihnen gerade dann zur Seite, wenn es an den Börsen hektisch wird. Denn verkauft der Anleger in Panik, realisiert er oft unnötige und große Verluste. Wir legen deshalb regelbasiert an – Fakten gehen vor Gefühl. Die Wissenschaft hat bewiesen: Wird eine gute Strategie regelbasiert angewandt, bleibt Geldanlage auch in schwierigen Zeiten erfolgreich! Unser Risikosteuerungssystem „Pfadfinder“ analysiert permanent 90 Märkte auf ihre Auf- und Abwärtstrends und gibt bei gehäuften Risiken Warnsignale. In Kombination mit den Anlageregeln Ihrer Strategie bewahren wir so in schlechten Marktphasen einen kühlen Kopf. Wir schützen Vermögen.

Michael Arpe - HAC VermögensManagement AG
Michael Arpe: "Wir schützen Vermögen mit Marathon-Aktien und Dividenden."

Individuelle Beratung

Vermögensanlage ist ein sehr persönliches Thema. Wir sprechen deshalb ausgiebig mit Ihnen über Ziele, Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Vermögensverwaltung. Den Umfang und die Tiefe des Gesprächs bestimmen Sie. Gerne beziehen wir dabei Ihre Bestandsanlagen mit ein. Dann entwickelt Ihr Berater zusammen mit Ihnen ein Konzept, dass Ihren Wünschen und Erfahrungen Rechnung trägt. Darüber hinaus hat aber jeder Anleger eine ganz individuelle Lebenssituation, auf die die persönliche Vermögensanlage angepasst werden muss. Selbstverständlich erhalten Sie regelmäßig ausführliche Informationen über Inhalt und Entwicklung Ihrer Vermögensanlage, teilweise weit über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus.


Unabhängigkeit

Als mittelständischer, inhabergeführter Vermögensverwalter ist die HAC VermögensManagement AG nur Ihnen als unserem Mandanten verpflichtet. Wir sind konzern- und bankenunabhängig und damit frei darin, am Markt die für Sie interessantesten Anlagen zu ermitteln. Ihre Vorstellungen von vertretbarem Risiko und gewünschter Rendite setzen den Rahmen für unsere Anlageberatung. Die HAC-Gesellschafter und -Geschäftsführer empfinden es als selbstverständlich, in die gleichen Strategien zu investieren, die wir unseren Mandanten empfehlen.

Hohe Sicherheit bei hoher Rendite mit Aktien

Absolute Sicherheit bei Geldanlagen gibt es nicht. Selbst Staatsanleihen mit guter Bonität können Ihr Vermögen schmälern, wie sich an den Negativzinsen deutscher Bundesanleihen in 2016 gezeigt hat. Hinzu kommt noch die Inflation, und Ihr Vermögen schrumpft deutlich.

Wolfram Neubrander HAC VermögensManagement AG
Wolfram Neubrander: "Wir schützen Vermögen mit individuellen Strategien."

Das meiste Misstrauen bringen viele Anleger jedoch ausgerechnet gegenüber der Aktie auf. Das liegt zum einen an den teils starken Schwankungen (Volatilität) einzelner Börsenkurse. Starke Schwankungen machen nervös, das hält kein Anleger lange aus. Oft wird zum ungünstigen Zeitpunkt verkauft, auch wenn die Strategie hinter der Anlage gut ist. Zum anderen liegt es daran, dass gerade extreme Bewegungen es in die Nachrichten schaffen und im Gedächtnis hängen bleiben. Dagegen kommen unauffällige Kursentwicklungen, an denen sich nichts abrupt ändert, in den Nachrichten und damit in der Wahrnehmung vieler Anleger nicht vor. Auch die Erholung einer einstmals gesunkenen Aktie wird selten zum Nachrichtenthema mit Einordnung in den jeweiligen Kontext. Studien zeigen: Eine solide Aktie kann sich über Jahrzehnte im Schnitt gut entwickeln, und übersteht damit auch Währungsreformen, politische Umbrüche und gar Kriege recht gut.


Das ist der starke Vorteil von Aktien zum Beispiel gegenüber Staatsanleihen. Bei solch einer Entwicklung stimmt am Ende auch Ihre Rendite. Deswegen setzen wir auf schwankungsarme Aktien, hinter denen ein bewährtes Geschäftsmodell steht, eines, das auf eine hohe Nachfrage ihrer Kunden vertrauen kann sowie einen „Burggraben“ gegenüber den Wettbewerbern bietet. Unsere Studien zeigen: Dieses eher langweilige Mittelfeld unauffälliger Aktien entwickelt sich mit einem Anlagehorizont von mehreren Jahren bis Jahrzehnten meist gut – und bringt zudem eine angemessene Rendite. Wir setzen auf Marathon-Aktien, die es schaffen, über 10 Jahre eine steigende Performance zu liefern, ohne zwischenzeitlich zu große Einbrüche zu verzeichnen. Weltweit kommen von rund 80.000 Aktien nur rund 800 Stück als Marathon-Aktie in Frage. Darunter sind bekannte Unternehmen wie Johnson & Johnson, Nestlé, Procter & Gamble oder auch Coca Cola.

Sicherheit und Ethik

Wir sind von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) lizenziert, Finanzdienstleistungen nach § 32 KWG zu erbringen. Damit gehören wir einem exklusiven Kreis an, denn bundesweit gibt es nur gut 700 dieser Vermögensverwalter. Die Anzahl der unabhängigen liegt noch deutlich unter 500.

 

Wir sind Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter (VuV) und wenden seine Ethikregeln im täglichen Handeln an. Darüber hinaus fühlen wir uns dem hanseatischen Kaufmannsgedanken verpflichtet: Wir denken nachhaltig und investieren langfristig.

 

Als Vermögensverwalter sind wir gesetzlich nicht berechtigt, uns Besitz an Kundengeldern zu verschaffen. Wir arbeiten deswegen mit ausgesuchten Banken zusammen:

Ralf-Matthias Rückert - HAC VermögenManagement AG
Ralf-Matthias Rückert: "Wir schützen Vermögen inhabergeführt und konzernunabhängig."

Ihr Geld liegt auf einem Depotkonto, das auf Ihren Namen eingetragen ist. Wir erhalten lediglich eine eingeschränkte Vollmacht, um Ihr Vermögen gemäß der gemeinsam erarbeiteten Strategie betreuen zu können. Die Depots werden ausschließlich bei renommierten deutschen Privatbanken geführt und kontrolliert. Unsere Bankpartner sind: Marcard Stein & Co, DZ Bank, Universal Investment, M. M. Warburg & Co, Warburg Invest, BHF Bank, Berenberg, Consors, FIL Fondsbank (FFB).