Marathon
Investor
testen
Pfadfinder-
Brief testen
Webinar
testen
Newsletter
bekommen
Login

Marktsicht: Europa

Publikationen
04.12.2019

aus dem Pfadfinder-Brief Nr. 23 vom 08.12.2019, von Daniel Haase

Am Montag und Dienstag gaben die Kurse deutlich nach, doch mit den Kursgewinnen vom Mittwoch
und Freitag wurden diese Rücksetzer weitgehend ausgeglichen. Im DJ Stoxx Europe 600 verzeichneten
56% aller Aktien in den zurückliegenden beiden Wochen Kursgewinne, während 41% Kursverluste
erlitten. Das Median-Kursergebnis betrug +0,5%. Betrachtet man nur die Euro-Aktien im Index, so
stehen 47% Gewinner 48% Verlierern gegenüber (Median: +/- 0%). Unsere kurzfristigen Trendstrukturdaten
(s. Abb. 41) haben sich deutlich von der roten Zone, die eine Überhitzung signalisiert, entfernt.
Seit Donnerstag steigen sie wieder leicht. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese zeitlich
und preislich recht begrenzten Rücksetzer bereits ausreichen, um den Start der avisierten Jahresendrally
einzuleiten. Trotzdem wäre mir eine ausgeprägtere Korrektur in Richtung 100-Tage-Gleitender-Durchschnitt (GD) lieber,
da sie bessere bzw. klarere Einstiegssignale liefern und anschließend – aus der Angst heraus – mit mehr
Dynamik durchstarten würde.

Was dürfen wir für Sie tun?
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.