Marathon
Investor
testen
Pfadfinder-
Brief testen
Webinar
testen
Newsletter
bekommen
Login

Kommentar des Fondsmanagers im Juli: Marathon Emerging Markets

Investment
05.08.2020

Marathon Emerging Markets

Im Berichtsmonat Juli 2020 ergab sich in den Emerging und Frontier Markets ein eher ungewöhnliches, extrem heterogenes Bild: Während die MSCI Länderindizes bspw. für Singapur (-5%), die Philippinen (-8%), Thailand (-8%) und die Türkei (-13%) größere Einbrüche verzeichneten, kam es zeitgleich u.a. in Chile (+6%), Pakistan (+8%) und Taiwan (+9%) zu kräftigen Kursgewinnen. Selbst zwischen chinesischen Aktien in Hongkong und Shanghai gab es extreme Differenzen.

Unsere in Hongkong-Dollar notierenden Positionen konnten sich mit Rücksetzern von 0,8% deutlich besser halten als der MSCI Hongkong (-5,8%), die in Rubel notierten Aktien verzeichneten kleinere Verluste -1,7% als der MSCI Russland (-4,8%). Einen Teil der Rücksetzer wurde durch die sehr positive Kursentwicklung unserer Goldpositionen (plus 4,7% im Juli, plus 45% seit Kauf) ausgeglichen.

Im Berichtsmonat wurden im Fondsportfolio keine erwähnenswerten Veränderungen vorgenommen. Die Aktienquote beträgt 75% (inkl. REITS). Rund 11% sind über Zertifikate in Edelmetalle und etwa in 10% Rentenfonds angelegt. Auf die Kasse entfallen 4%.

Im Juli verzeichnete der Marathon Emerging Markets P bei einer für die Emerging Markets eher moderaten Volatilität (12,6%) kleinere Rücksetzer von 0,4%. Während der MSCI Emerging Markets auf Euro-Basis im laufenden Jahr – aufgrund der Corona-Turbulenzen – noch mit 7,7% im Minus liegt, notiert der Marathon Emerging Markets H bereits ein halbes Prozent im Plus.

Was dürfen wir für Sie tun?
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.